Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

26 MessersticheMann tötete fünffache Mutter: lebenslange Haft

Die Familie lebte bis zu ihrem Umzug nach Wien in Kärnten. Am Freitag wurde der 62-jährige gebürtige Afghane bei einem Geschworenenprozess verurteilt. Die Tat ereignete sich im November des Vorjahres.

© AP/Joensson
 

Ein 62-jähriger Mann ist am Freitag bei einem Geschworenenprozess im Wiener Straflandesgericht wegen Mordes an seiner Ehefrau - einer fünffachen Mutter - durch insgesamt 26 Messerstiche sowie der schweren Nötigung einstimmig zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Der Mann ist auch in Kärnten einschlägig verurteilt. Dort lebte die Familie bis zu ihrem Umzug nach Wien.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen