Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Vorwurf der UntreueSchlosshotel Velden: Anklage gegen Ex-Hypo-Manager zurückgewiesen

Bei Wolfgang Kulterer sei der Strafrahmen bereits ausgeschöpft, zudem seien die Vorwürfe in der Anklage nicht ausreichend begründet. Das Verfahren befindet sich wieder im Ermittlungsstadium.

© KLZ/Markus Traussnig
 

Das Oberlandesgericht (OLG) Graz hat eine Hypo-Anklage der Staatsanwaltschaft Klagenfurt im Zusammenhang mit dem Schlosshotel Velden zurückgewiesen. Gerichtssprecherin Elisabeth Dieber bestätigte am Montag auf APA-Anfrage einen Bericht der "Kronen Zeitung". Bei einem der Angeklagten, Ex-Banker Wolfgang Kulterer, sei einerseits der Strafrahmen durch andere Verurteilungen bereits ausgeschöpft, andererseits seien die Vorwürfe in der Anklage nicht ausreichend begründet.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.