Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Lehrkraft und Schülerin infiziertNMS Feistritz geschlossen, 24 St. Veiter Gymnasiasten in Quarantäne

Die Lehrkraft an der NMS hat in fünf der zwölf Klassen unterrichtet und hatte engen Kontakt zu den anderen Lehrern. Die Schule wurde geschlossen. Am Vormittag wurde bekannt, dass eine Klasse am St. Veiter Gymnasium in Quarantäne musste. Eine Schülerin wurde positiv getestet.

Die Schule wurde geschlossen
Die Schule wurde geschlossen © KLZ/Markus Traussnig
 

Montagfrüh wurde ein weiterer Coronafall an einer Kärntner Schule bekannt. Eine Lehrkraft der Ski-Neuen Mittelschule in Feistritz an der Drau wurde positiv auf das Coronavirus getestet. "Die Person hat in fünf der zwölf Klassen unterrichtet", sagt Gerd Kurath, Leiter des Landespressedienstes.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

wollanig
2
5
Lesenswert?

Das wird

eine unendliche Geschichte.

Amadeus005
2
22
Lesenswert?

Wäre gut, wenn sich das Unterrichtsministerium nicht jetzt 3 Wochen nimmt

Sondern die 9 Wochen Sommerferien genutzt hätte. Mit Plan A, Plan B und Plan C.