Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

DankgottesdienstSieben Priester feierten ihr 60-jähriges Jubiläum

Vor 60 Jahren wurden zehn junge Männer in Kärnten zu Priestern geweiht. Sieben von ihnen feierten gestern im Gailtaler Saak ihr diamantenes Jubiläum. Die Kirche würdigte ihr Wirken für den Glauben und die Gläubigen.

Priester feiern ihren Dankgottesdienst © Salcher
 

Sie sind mittlerweile betagt, die einstigen Primizianten. Die meisten befinden sich im Ruhestand. Gestern aber waren sie wieder eine Gemeinschaft und feierten mit Generalvikar Johann Sedlmaier und Dechant Andreas Tonka einen diamantenen Dankgottesdienst.

Kommentare (3)

Kommentieren
joschi41
4
2
Lesenswert?

Vorkonziliar

War das ein Fest! Zehn Weihekandidaten 1960, einer 2020. Was sagen uns diese Zahlen? Warum gibt es volle Seminare in Polen und in Afrika, und in Europa trocknen die Berufungen aus? Ist Gott ungerecht in der Verteilung von Berufungen?

Mockingjay1
1
1
Lesenswert?

Neues wagen!!!

Vielleicht ist es Zeit, NEUE Wege zu gehen? Alle Getauften haben eine Berufung und nicht nur ein paar Männer... Das große Potential der Frauen wird in der katholischen Kirche immer noch mehr oder weniger negiert und letztlich ausgeschlossen...

Mockingjay1
1
2
Lesenswert?

Neues wagen!!!

Vielleicht ist es Zeit, NEUE Wege zu gehen? Alle Getauften haben eine Berufung und nicht nur ein paar Männer... Das große Potential der Frauen wird in der katholischen Kirche immer noch mehr oder weniger negiert und letztlich ausgeschlossen...