Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KlagenfurtMotorradlenker landete im Krankenhaus

Auf der Hallegger-Straße verlor ein Motorradlenker (53) die Herrschaft über seine Maschine und stürzte schwer. Er zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Der Verletzte wurde ins Unfallkrankenhaus eingeliefert © (c) Juergen Fuchs
 

Am Samstag gegen 11.45 Uhr lenkte ein 53-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Veit sein Motorrad auf der Hallegger Straße in Klagenfurt in Richtung Krumpendorf. In einer Linkskurve rutschte ihm das Motorrad aus unbekannter Ursache weg. Er kam zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Die Rettung brachte den 53-Jährigen ins  Unfallkrankenhaus.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren