Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neue Fälle in KärntenNach Corona-Infektionen saßen Urlauber auf Almhütte fest

Am Montag wurde bekannt, dass sich drei Bewohner eines Pflegeheimes im Bezirk Villach Land mit dem Coronavirus infiziert haben. Im Lavanttal sind acht deutsche Urlauber infiziert. Diese befinden sich auf Heimreise.

Die Corona-Tests von Urlaubern und Pflegeheim-Bewohnern in Kärnten fielen positiv aus (Symbolfoto)
Die Corona-Tests von Urlaubern und Pflegeheim-Bewohnern in Kärnten fielen positiv aus (Symbolfoto) © AP
 

Wie das Land Kärnten am Montag bekannt gab, gibt es drei Coronafälle in einem Pflegeheim im Bezirk Villach, zwei davon sind neu. Darauf aufmerksam wurde man im Zuge des Contact Tracings. "Eine Frau befand sich im Krankenhaus und hätte wieder zurück ins Pflegeheim gebracht werden sollen. Im Zuge dessen wurde sie getestet, dabei fiel die Infektion auf", erklärt Gerd Kurath, Leiter des Landespressedienstes.  Die Frau, die keinerlei Covid 19-Symptome aufwies, sondern aus einem anderen Grund das Spital aufsuchen  hatte müssen, muss daher vorerst im Krankenhaus bleiben.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

wollanig
2
12
Lesenswert?

Patient Null

wird immer ein Ratespiel und Spekulation bleiben.

viola68
7
9
Lesenswert?

Patient 0

hier sagt man nicht wo sie sich angesteckt haben und ob sie schon infiziert waren

samro
0
31
Lesenswert?

urlauber

ich wuensche den kaerntner weiterhin dass ihr glueck habt im tourismus wie hier mit der almhuette.
alles gute in den sueden fuer ganz kaernten und bleibts gesund.