Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Interview„Corona-Zeit war Lernprozess, der in keinem Lehrplan steht“

Rudolf Elpelt zieht nach 38 Jahren an seinem letzten Schultag Bilanz. Der Direktor des BG/BRG St. Veit/Glan und Sprecher der AHS-Direktoren über Bildungspolitik und die Lehren aus Corona.

Rudolf Elpelt, Sprecher der Kärntner AHS-Direktoren und Leiter des BG/BRG St. Veit/Glan, hat heute nach 38 Jahren als Pädagoge seinen letzten Schultag
Rudolf Elpelt, Sprecher der Kärntner AHS-Direktoren und Leiter des BG/BRG St. Veit/Glan, hat heute nach 38 Jahren als Pädagoge seinen letzten Schultag © Privat, Cherries/Stock.Adobe
 

Schulschluss im wahrsten Sinne des Wortes: Wie fühlt sich das an?
RUDOLF ELPELT: Ich sehe es positiv. Schließlich kann ich im September das erste Mal nach 38 Jahren außerhalb der Ferienzeit Urlaub machen. Was dann geschieht? Im Herbst ist noch genügend Zeit, darüber nachzudenken.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.