Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona als EinflussfaktorDeutlicher Rückgang bei Verkehrstoten im ersten Halbjahr

Aktuell 146 Verkehrstote, im Kärnten waren es heuer um zwei weniger als im Vorjahr. Corona-Shutdown ein wesentlicher Einflussfaktor.

Die Zahl der tödlichen Verkehrsunfälle ist zurückgegangen
Die Zahl der tödlichen Verkehrsunfälle ist zurückgegangen (Symbolbild) © (c) benjaminnolte - stock.adobe.com
 

Die Corona-bedingten Einschränkungen ab Mitte März haben über Wochen zu einem massiven Rückgang der Mobilität beigetragen – in Kombination mit dem teilweise schlechteren Wetter ab Mitte Mai spiegelt sich das auch in der Bilanz der Verkehrstoten wider: Zwischen 1. Jänner und 29. Juni starben 146 Menschen im österreichischen Straßenverkehr. Das sind um 26 Prozent weniger als im ersten Halbjahr des Vorjahres (197 Getötete) (Quelle: BMI).

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen