Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KlagenfurtKontrahentem Glas ins Gesicht geworfen: Zwei Jahre Haft

Aggressionsausbrüche brachten 24-jährigen Kosovaren vor Gericht. Er verletzte zwei Männer. Zwei Jahre Haft - davon acht Monate unbedingt - lautete das nicht rechtskräftige Urteil

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig
Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig © KLZ/Markus Traussnig
 

Ein 24-Jähriger ist am Montag am Landesgericht Klagenfurt wegen zwei Aggressionsausbrüchen zu zwei Jahren Haft, davon acht Monate unbedingt, verurteilt worden. Der Kosovare hatte einen Kontrahenten mit einem Faustschlag ins Gesicht verletzt, drei Monate später warf er einem anderen bei einem Discobesuch ein Glas ins Gesicht - dieser trug Narben davon. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen