Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

ArbeitsunfallVon 270 Kilo schwerem Holzspalter am Bein getroffen

62-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal wollte das Gerät überstellen. Er rutschte aus und verlor das Gleichgewicht.

Mit dem Hubschrauber wurde der 62-Jährige nach Lienz transportiert
Mit dem Hubschrauber wurde der 62-Jährige nach Lienz transportiert © KLZ/Eder
 

Einen 270 Kilo schweren Holzspalter wollte ein Mann (62) aus dem Bezirk Spittal am Donnerstagabend überstellen. Dabei rutschte er in seiner Garage aus und verlor das Gleichgewicht, wodurch der Holzspalter auf sein Bein fiel. Der 62-Jährige verständigte mit seinem Mobiltelefon einen Nachbarn, der die Rettungskette in Gang setzte.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen