Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

ArbeitsunfallBauherr verlor nach Sturz von Leiter das Bewusstsein

Aus drei Metern Höhe stürzte der 51-jährige Mann zu Boden. Er wurde ins UKH Klagenfurt geflogen.

Der Verletzte wurde vom Rettungshubschrauber C11 ins UKH Klagenfurt geflogen
Der Verletzte wurde vom Rettungshubschrauber C11 ins UKH Klagenfurt geflogen © KLZ/Eder
 

Ein 51-jähriger Mann war am Sonntag gegen 16 Uhr im Innenbereich seines noch nicht fertig gestellten Einfamilienhauses im Bezirk Völkermarkt mit Arbeiten auf einer Leiter beschäftigt, als diese wegrutschte. Der Mann stürzte aus einer Höhe von drei Metern zu Boden und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. In der Folge verlor er für kurze Zeit das Bewusstsein.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen