AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Prozess in NeapelWaffenhandel mit Kärnten: 15 Mafia-Mitglieder verurteilt

15 Angeklagte, die des Waffenhandels mit zwei Kärntnern beschuldigt waren, sind in Neapel zu Haftstrafen verurteilt worden. Die beiden Unterkärntner waren bereits im Oktober in Klagenfurt verurteilt worden.

Die beiden wurden im vergangenen Oktober in Klagenfurt nicht rechtskräftig zu 24 bzw. 20 Monaten Haft verurteilt
Die beiden wurden im vergangenen Oktober in Klagenfurt nicht rechtskräftig zu 24 bzw. 20 Monaten Haft verurteilt © KLZ/Markus Traussnig
 

15 Angeklagte, die des Waffenhandels mit Kärnten beschuldigt waren, sind in Neapel zu Haftstrafen verurteilt worden. Mitglieder von drei Camorra-Clans sollen hunderte Pistolen und Gewehre nach Torre Annunziata bei Neapel importiert haben. Die höchste Strafe - acht Jahre Haft - wurde über den Boss eines der Clans verhängt, der den Handel organisiert haben soll, berichteten lokale Medien.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen