AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

CoronavirusBleiburger Kaserne wegen Verdachtsfällen geschlossen

Vier Soldaten aus Tirol waren zu einem Fortbildungskurs nach Bleiburg angereist. Die Fiebermessung ergab bei ihnen eine leichte Temperatur. 100 Soldaten müssen in Unterkunft bleiben.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der Kommandant hat die Goiginger Kaserne vorübergehend geschlossen
Der Kommandant hat die Goiginger Kaserne vorübergehend geschlossen © APA/Gert Eggenberger
 

Wegen des Verdachts auf Infektionen durch das Coronavirus bei vier Soldaten ist die Goiginger Kaserne in Bleiburg am Mittwoch geschlossen worden.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

tscheleiner
0
0
Lesenswert?

Verantwortungslos.......

......... wenn man weiß, wieviele Infektionen mit SARS-CoV-2 in Tirol ihren Ursprung hatten, finde ich es von unserem Heer als äußerst unverantwortlich, noch heute Soldaten zu einem Fortbildungskurs nach Kärnten zu schicken.
Keinen halben Tag später wird ganz Tirol zum Quarantänegebiet erklärt, das sagt schon alles !!!

Antworten