Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Prozess in Klagenfurt Mit Auto auf Polizisten losgefahren: Zwei Jahre Haft

Zu dem Zwischenfall war es im Oktober des Vorjahres gekommen. Ein Polizist konnte sich nur durch einen Sprung zur Seite retten. Donnerstag musste sich der Autolenker (36) vor Gericht verantworten.

Der Angeklagte ist bereits sechs Mal vorbestraft
Der Angeklagte ist bereits sechs Mal vorbestraft © APA/Artinger
 

Ein 36 Jahre alter Mann aus Nigeria ist am Donnerstag am Landesgericht Klagenfurt zu zwei Jahren unbedingter Haft verurteilt worden. Das berichtet der ORF Kärnten. Der Mann war im Oktober des Vorjahres betrunken mit seinem Auto in der Klagenfurter Innenstadt unterwegs. Er fiel einer Polizeistreife auf. Die Beamten wollten den Lenker anhalten, dieser gab jedoch Gas. Ein Polizist konnte sich nur durch einen Sprung zur Seite retten. Nach einer Verfolgungsjagd wurde der 36-Jährige gestoppt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen