AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KlagenfurtWiderstands-Prozess gegen Häftling vertagt

Wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt und schwerer Körperverletzung hat sich am Donnerstag Asylwerber aus Syrien am Landesgericht Klagenfurt verantworten müssen. Die Richterin vertagte wegen eines fehlenden Dolmetschers.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Wegen des fehlenden Dolmetschers wurde der Prozess vertagt
Wegen des fehlenden Dolmetschers wurde der Prozess vertagt © APA/Pfarrhofer
 

Wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt und schwerer Körperverletzung hat sich am Donnerstag ein in Syrien geborener Asylwerber am Landesgericht Klagenfurt verantworten müssen. Richterin Sabine Roßmann vertagte die Verhandlung schon nach kurzer Zeit - anders als noch von der Polizei festgehalten, stellte sie fest, dass der Angeklagte nicht genug Deutsch kann, um der Verhandlung folgen zu können. Dem Insassen der Justizanstalt Klagenfurt wird vorgeworfen, im Oktober 2019 einen Justizwachebeamten verletzt zu haben.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen