AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

LienzSkitourengeher stürzte 50 Meter in die Tiefe

Schwerer Alpinunfall in Osttirol. Ein 64-jähriger Skitourengeher stürzte im Bereich des Golzentipp in der Gemeinde Obertilliach 50 Meter über steiles Gelände. Der Mann erlitt schwere Verletzungen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der Schwerverletzte wurde nach Hall in Tirol geflogen
Der Schwerverletzte wurde nach Hall in Tirol geflogen © Brunner Images/Philipp Brunner
 

Am  Mittwoch unternahm ein 64-jähriger Österreicher eine Skitour zum Gipfel des Golzentipp in Obertilliach. Aufgrund der herrschenden schwierigen Schneeverhältnisse war der Aufstieg mit den Fellen an den Skiern erschwert. Der Alpinist schnallte die Ski ab, um den steilsten Teil der Tour zu Fuß zu bewältigen. Dabei verlor er den Halt und stürzte, sich überschlagend, rund 50 Meter über steiles Gelände ab.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen