AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Prozess wegen AmtsmissbrauchPVA-Mitarbeiterin fragte 92 Mal illegal Daten ab

Eine 44-jährige PVA-Mitarbeiterin aus Kärnten griff auf die Akte ihres Mannes, dessen Exfrau sowie des gemeinsamen Sohnes zu. Das Urteil: zehn Monate auf Bewährung.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© AP/Joensson
 

Eine 44-jährige Kärntnerin musste sich am Dienstag am Landesgericht Klagenfurt vor Richter Matthias Polak und drei Schöffen wegen Amtsmissbrauchs verantworten. Zwischen 2015 und 2017 soll die ehemalige PVA-Mitarbeiterin über 90 Mal illegal auf Daten zugegriffen haben und ihr persönlich nahestehende Personen überprüft haben, indem sie deren Akte abgerufen hat. Genau handelte es sich um ihren Ehemann sowie dessen Exfrau und den gemeinsamen Sohn.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren