Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ermittlungen laufenHomophober Übergriff auf zwei schwule Männer in Klagenfurt

Männer sollen mit Essen beworfen und homophob beleidigt worden sein. Polizei bestätigt einen Einsatz wegen Streitigkeiten und ermittelt wegen Körperverletzung.

Klagenfurt Heuplatz 1
Unweit des Heuplatzes kam es zu dem Vorfall © Helmuth Weichselbraun
 

In Klagenfurt soll es am Samstag gegen 4 Uhr Früh zu einem homophoben Übergriff auf zwei schwule Männer gekommen sein. Das berichtete "queerklagenfurt", die Organisatoren der Regenbogenparade in Klagenfurt, via Instragram. Die Polizei bestätigte am Samstag einen Einsatz und Ermittlungen wegen des Verdachts der Körperverletzung.

Kommentare (2)
Kommentieren
Civium
0
3
Lesenswert?

Provinz!!!

Mehr kann man sagen!!!

Musicjunkie
2
13
Lesenswert?

Willkommen im Neandertal.

--