Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Feistritz im DrautalEhepaar wurde Opfer von Anlagebetrügern

Mehre zehntausend Euro überwies ein Ehepaar in den letzten Monaten an eine vermeintliche Anlagefirma. Statt hoher Gewinne war die Firma plötzlich nicht mehr erreichbar.

Symbolfoto © Zerbor - stock.adobe.com
 

Die Hoffnung auf hohe Anlagegewinne hat ein Ehepaar aus dem Bezirk Villach-Land offenbar auf Betrüger hineinfallen lassen. Laut der Polizei in Feistritz im Drautal überwiesen der Mann und die Frau (73 bzw. 63 Jahre alt) in den vergangenen fünf Monaten mehrmals hohe Geldbeträge auf das Konto einer Kapitalanlagefirma. Ihnen wurden dabei hohe Gewinne auf ihr eingelegtes Kapital versprochen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen