Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

WeißensteinLenker landete im Straßengraben und verließ die Unfallstelle

In der Nacht auf Sonntag verursachte ein 54-jähriger Autolenker einen Unfall. Er ging allerdings nach Hause und kehrte erst am nächsten Morgen zur Unfallstelle zurück.

© KLZ/Weichselbraun
 

Ein 54-jähriger Mann aus dem Bezirk Villach-Land verursachte in der Nacht auf Sonntag, kurz nach 2 Uhr, einen Unfall. Laut eigener Angaben verriss er sein Auto aufgrund eines Wildwechsels auf der B 100 Drautal Bundesstraße in Stadelbach, Gemeinde Weißenstein.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen