AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

4,7 Millionen EuroLand Kärnten verkauft Ex-ÖGB-Hotel am Ossiacher See

Wie das Magazin Gewinn berichtet, hat das Land einen Abnehmer für Immobilien aus dem umstrittenen Seen-Deal aus dem Jahr 2007 gefunden.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Das Feriendorf am Ossiacher See wechselt den Besitzer
Das Feriendorf am Ossiacher See wechselt den Besitzer © Manfred Schusser
 

2007 hat das Land Kärnten unter dem damaligen Landeshauptmann Jörg Haider dem ÖBG mehrere Immobilien und Liegenschaft an Ossiacher See, Maltschacher- und Hafnersee gekauft. Der Kaufpreis lag bei 43 Millionen Euro. Jahre später hat dieser Deal den Landtag in Form eines Untersuchungsausschusses beschäftigt.

Kommentare (2)

Kommentieren
Berndheimo
0
2
Lesenswert?

Wo genau?

Im Artikel wird kein Ort genannt. Wo genau ist denn diese Liegenschaft?

Antworten
StBl
0
1
Lesenswert?

Direkt am See

Seeufer ca 73m
Grundstücksdiagonale 1000m
4 700 000 dividiert durch 30 000 ergibt einen m² Preis von 156,66 €

Antworten