AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Neue AusbildungenSo ringt das Land um Pflegekräfte

Die Kärntner werden immer älter, der Bedarf an Pflege größer. Jetzt schafft das Land daher zwei neue Ausbildungsschienen. Start ist bereits 2020.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Mit einer neuen Ausbildungsschiene an den BHS will man mehr junge Menschen für Pflegeberufe begeistern. Der Vorschlag kam aus Kärnten (Symbolfoto)
Mit einer neuen Ausbildungsschiene an den BHS will man mehr junge Menschen für Pflegeberufe begeistern. Der Vorschlag kam aus Kärnten (Symbolfoto) © js-photo - stock.adobe.com
 

„Die Zahl der immer älter werdenden und damit verbunden pflegebedürftigen Bevölkerung macht das Pflegewesen zu einem der am schnellsten wachsenden Bereiche. Pflegefachliche Berufe werden daher zu nachhaltigen Zukunftsberufen. Die Politik muss auf unterschiedlichsten Ebenen Maßnahmen setzen, um junge Menschen zu motivieren, einen Pflegeberuf zu ergreifen“, sagt Gesundheitsreferentin Beate Prettner (SPÖ). Um dem drohenden Mangel an Pflegepersonal entgegenzuwirken, wird es in Kärnten ab Herbst 2020 zwei neue Ausbildungszweige auf diesem Sektor geben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren