AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KlagenfurtWechselgeldbetrügerin auf der Flucht von Polizei gefasst

Mit einem 100-Euro-Geldschein versuchte eine Kroatin in einem Kaufhaus Geld zu ergaunern. Als sie ertappt wurde, ergriff sie die Flucht. Bei einer Blitzfahndung konnte die Frau und ihr Freund (40), der als Chauffeur fungierte, gefasst werden.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Blitzfahndung der Polizei hatte Erfolg © Fuchs Jürgen
 

Am Monatag gegen 11.30 Uhr konnten Beamte der Polizeiinspektion Annabichl eine 25-jährige Kroatin und einen 40-jährigen Serben nach einer Blitzfahndung festnehmen. Die Frau wollte zuvor in einem Kaufhaus einen Artikel geringen Wertes kaufen und bezahlte diesen mit einer Einhundert-Euro-Banknote. Die Kassiererin übergab ihr in der Folge das Wechselgeld. Die Kroatin ließ den 50-Euro-Geldschein verschwinden und beschuldigte die Kassiererin, dass diese ihr zu wenig Wechselgeld gegeben hätte.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen