AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

WernbergExtrem unterernährt: "Aussteiger" in letzter Minute das Leben gerettet

32-jähriger Villacher dürfte seit längerer Zeit als "Aussteiger" in einer Hütte bei Wernberg gelebt haben. Er war bereits zu schwach um zu sprechen. Sein Zustand ist mittlerweile stabil.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
In einem Teil dieser Hütte lebte der Mann
In einem Teil dieser Hütte lebte der Mann © KLZ/Weichselbraun
 

Entlegen, abgeschieden und alleine hat ein 32-Jähriger wohl die letzten Wochen oder sogar Monate in einer Hütte in einem Wald in Bereich von Wernberg gelebt. Montagabend hörte ein Geocacher (Geocaching ist eine Art GPS-Schnitzeljagd) bei einer Wanderung ein leises Wimmern und fand den Bewohner am Boden liegend vor. Der Mann alarmierte sofort die Einsatzkräfte und rettete dem 32-Jährigen so das Leben. Der ursprünglich aus Villach stammende Mann war so abgemagert und dehydriert, dass er sich nicht mehr mit Worten artikulieren konnte.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen