AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Junge Kärntnerin erzähltGehorsam und Armut statt Handy und Facebook: So lebt man im Kloster

Simona Borstner (23) entschied sich vor drei Jahren, einem Klosterorden beizutreten. Jetzt war sie erstmals für zwei Wochen wieder bei ihren Eltern in Neuhaus/Suha.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Simona Borstner: „Im Sommer 2021 fällt die Entscheidung für immer“
Simona Borstner: „Im Sommer 2021 fällt die Entscheidung für immer“ © Rosina Katz-Logar
 

Sie sind den „Schulschwestern von Unserer Lieben Frau“ in Auerbach in Bayern beigetreten. Wie war es, nach drei Jahren wieder einmal zu Hause zu sein?
SIMONA BORSTNER: Ich war natürlich schon sehr gespannt, wie Ankunft und Wiedersehen sein werden. Es war dann noch schöner, als ich es mir je hätte vorstellen können. Ich durfte auch wieder im Kirchenchor mitsingen, was mir sehr gefallen hat.

Kommentare (3)

Kommentieren
wahrheitverpflichtet
0
0
Lesenswert?

nur eines zählt....

das es den menschen gut geht! NUR FRAG ICH MICH WÄRE DAS IN ÖSTERREICH ZULÄSSIG NACH KURZ UND DER FPÖ DAS DIESE FRAU NONNE IN DEN ORDENS KINDERGARTEN ARBEITET? VON MEINER SEITE HÄTTE ICH KEIN PROBLEM DAMIT WENN AUCH DIE MOSLIME DIES TUN DÜRFTEN? WIE IN ALLEN ANDEREN BELANGEN DER MENSCH ZÄHLT UND WIE VERHÄLT ER SICH SEINES GEGENÜBERS IN SOZIALEN ZUSAMMEN LEBEN USW! GLÜCK AUF LIEBE SCHWESTER WENN SIE GLÜCKLICH SIND ICH WÜNSCH ES IHNEN WENN NICHT KÖNNEN SIE JA JEDER ZEIT AUSTRETEN ZU MINDEST IST ES HEUTE SO GLAUB ICH ZU MINDEST BEID EN ZEUEGN JAHOBAS WÄRE DAS SCHON EIN RIESIGES PROBLEM

Antworten
GordonKelz
13
24
Lesenswert?

ZU BEWUNDERN....

...und gleichzeitig zu bedauern, aber wenn sie darin wirklich glücklich ist....?
Gordon Kelz

Antworten
MB75
9
33
Lesenswert?

Bedauern?

Wieso soll ein Mensch, der sein Glück gefunden hat, zu bedauern sein? Etwa nur, weil er nicht in Ihr Weltbild passt?

Antworten