AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Beim SandburgbauenKinder fanden Bombe am Strand von Lignano

Die Carabinieri mussten den Strand sperren. Allein in der heurigen Saison wurden schon neun Kriegsrelikte unabsichtlich ausgegraben.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Am Strand von Lignano kommt es öfter zum Fund von Kriegsrelikten © Schild
 

Innerhalb von nur einer Woche haben Kinder zwei Sprengkörper am Sandstrand von Lignano gefunden. Vor ein paar Tagen war es ein zweijähriges Kind, das beim Schürfen von Sand zum Bau einer Sandburg plötzlich ein 40 Zentimeter langes Wurfgeschoß deutscher Herkunft, das im Ersten und Zweiten Weltkrieg verwendet wurde, in der Hand hielt. Am Dienstag piepste ein Spielzeug-Metallsuchgerät, das ein deutscher Tourist seinem Sohn zu Weihnachten geschenkt hat beim Strand-Spaziergang. Eine 50 Zentimeter lange Bombe deutschen Typs kam zum Vorschein.

Kommentare (1)

Kommentieren
Legu
0
1
Lesenswert?

Der Kreis...

schliesst sich.
Dutsche Bombe- diesmal deutsches Kind...

Antworten