AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

In der Region Friaul Kärntner Bergretter in Italien im Rettungseinsatz

Bergretter aus Hermagor wurden Donnerstag zu einem Einsatz in die Berge von Pontebba alarmiert. 55-jährige Deutsche war 20 Meter abgestürzt. Hubschrauber brachte die Verletzte nach Villach.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Kärntner halfen in Italien aus
Die Kärntner halfen in Italien aus © APA/Gindl
 

Bergretter aus Hermagor haben am Donnerstagnachmittag vier deutsche Wanderer in den Bergen von Pontebba in der norditalienischen Region Friaul in Sicherheit gebracht. Eine 55 Jahre alte Frau war 20 Meter abgestürzt und hatte sich verletzt. Der abgesetzte Notruf erreichte die Polizeiinspektion Hermagor. Die Beamten alarmierten Bergrettung und Rotes Kreuz und informierten die italienischen Kollegen. Die Frau wurde mit einem Seil an Bord eines Rettungshubschraubers gebracht und ins Landeskrankenhaus Villach geflogen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen