AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Seit fünf Tagen im EinsatzWaldbrand in Zell: Noch immer flammen Glutnester auf

Ein Waldbrand, der am Freitag ausgebrochen ist, hält nach wie vor die Feuerwehr auf Trab. Zumindest bis Ende dieser Woche müssen die Kameraden der FF Zell-Freibach noch Brandwache halten.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Waldbrand in Zell: Die Feuerwehrleute mussten teilweise angeseilt werden, um das Feuer im extrem steilen Wald bekämpfen zu können
Waldbrand in Zell: Die Feuerwehrleute mussten teilweise angeseilt werden, um das Feuer im extrem steilen Wald bekämpfen zu können © Bezirksfeuerwehrkommando Klagenfurt-Land
 

Seit fünf Tagen kämpft die Feuerwehr in Zell gegen einen Waldbrand. Heute, Dienstag, ist das Feuer selbst zwar gelöscht. "Brand aus" gegeben werden konnte trotzdem nicht. Denn nach wie vor flammen Glutnester auf. "Heute war ein Trupp mit sechs Kameraden am Berg. Zwei Glutnester wurden wieder gefunden und beseitigt", sagt Josef Oraže, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Zell-Freibach.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.