AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Im letzten Moment gerettetBei Massenschlägerei im Gailtal beinahe von Auto überrollt

Weil ein Bosnier eine 19-jährige Gailtalerin bedrängt hatte, gerieten fünf Einheimische und zwei Bosnier vor Lokal in Kötschach-Mauthen in Streit. Zwei Männer mussten ins Krankenhaus.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Zwei zum Teil schwer Verletzte forderte eine Massenschlägerei in Kötschach-Mauthen. Zwei Männer, die danach flüchteten, wurden jetzt von der Polizei aufgegriffen (Symbolfoto)
Zwei zum Teil schwer Verletzte forderte eine Massenschlägerei in Kötschach-Mauthen. Zwei Männer, die danach flüchteten, wurden jetzt von der Polizei aufgegriffen (Symbolfoto) © APA/Schalber
 

Eine Gasthausschlägerein in Kötschach-Mauthen am vergangenen Wochenende artete aus - und hat jetzt für zumindest zwei der Beteiligten ein Nachspiel. Es war am vergangenen Freitag, als eine 19-jährige Frau aus dem Bezirk Hermagor von einem 18-jährigen Bosnier in einem Lokal bedrängt wurde. Fünf Einheimische schritten ein und gerieten mit dem 18-Jährigen und dessen 23-jährigen Freund, ebenfalls ein Bosnier, vor dem Lokal zu einer Rauferei.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen