AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kein Obduktionsergebnis Frauenleiche im See: Identität noch unklar

Vieles deutet darauf hin, dass es sich bei der Frauenleiche um die 45-Jährige handelt, die seit einem Autounfall auf der A2 am 10. Februar vermisst wird.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Im Bereich Sallach, nur rund 500 Meter Luftlinie vom Unfallort wurde die Frauenleiche gefunden. © Markus Traussnig
 

Am Donnerstag vergangener Woche wurde im Wörthersee bei Pörtschach die Leiche einer Frau gefunden. Die Identität der Toten ist nach wie vor ungeklärt, heißt es von der Polizei. „Es gibt noch keine eindeutige Identifizierung“, meint Waltraud Dullnigg, Sprecherin der Polizei. „Das Gutachten über das Ergebnis der Obduktion liegt noch nicht vor. Dies kann einige Wochen dauern“, heißt es von der Staatsanwaltschaft Klagenfurt.  Auskunft über die Identität der Frau wird vermutlich schon früher geben.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen