AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Masters Of Dirt in KlagenfurtDie Männer mit den fliegenden Motorrädern

Die Freestyleshow „Masters of Dirt“ gastiert wieder in Klagenfurt – mit dem Osttiroler Youtube-Star Fabio Wibmer, der einen Weltrekord brechen will.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Masters Of Dirt - Messehalle Klagenfurt - August 2016
Masters Of Dirt - Messehalle Klagenfurt - August 2016 © (c) Markus Traussnig
 

Sogar unser kleinster BMX-Sprung ist neun Meter hoch und bis zu 60 km/h schnell“, vermittelt Georg Fechter ein Bild von den waghalsigen Kunststücken, die kommenden Samstag bei „Masters of Dirt“ vollführt werden. „Man muss aber kein Motorsport-Fan sein, um Spaß am Zuschauen zu haben“, fügt der Erfinder und Manager der „Freeride-Show“ (eine Radsportart, bei der es um extreme Tricks geht) hinzu. "Masters of Dirt ist wie Kurzurlaub. Wer am Bike sitzt, ist sofort adrenalininfiziert und denkt an nichts anderes mehr. Genau dieser Spaß überträgt sich auch aufs Publikum.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren