AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Durchschlagfest wird übertragen"Koralmbahn TV" geht auf Sendung: ÖBB senden live aus dem Tunnel

Heute um 10.55 Uhr wird der Durchschlag des Koralmtunnels gefeiert. Die Österreichischen Bundesbahnen zeigen das Ereignis live auf www.oebb.at/koralmbahn.

Der Koralmtunnel bekommt jetzt ein eigenes Online-TV-Programm (Montage)
Der Koralmtunnel bekommt jetzt ein eigenes Online-TV-Programm (Montage) © Fotolia Chaoss/ÖBB Wolfgang Weber
 

Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) haben einen eigenen Online-Fernsehsender rund um den Bau des Koralmbahn-Tunnels ins Leben gerufen. Heute geht auf www.oebb.at/koralmbahn erstmals "Koralmbahn TV" auf Sendung. Gezeigt wird das Fest, das heute anlässlich des ersten Tunnel-Durchschlags gefeiert wird. Die Live-Übertragung beginnt um 10.55 Uhr. Der Durchschlag selbst erfolgte bereits Mitte August.

Interessierte finden auf der ÖBB-Projektwebsite außerdem verschiedene TV-Beiträge zur Koralmbahn und zu zahreichen weiteren Projekten der Südstrecke sowie exklusive Interviews und Live-Einstiege zu offiziellen Feierlichkeiten. Zusätzlich kann man das Ereignis via Public Viewing auf den Hauptbahnhöfen in Wien, Graz und Klagenfurt mitverfolgen. Die Bildschirme für die Liveübertragung wurden dort in auffällig roten Südstrecken-Ringen aufgestellt. Dort werden außerdem kleine Überraschungen verteilt. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.suedstrecke.at.

Kommentare (2)

Kommentieren
joektn
0
0
Lesenswert?

Hmm

Eigentlich hätte 2019 die Strecke bereits eröffnet werden sollen...
aber ja - der Süden hinkt ja immer hinten nach aus Bahnsicht.
Hauptsache die Westbahn ist super ausgebaut und das seit vielen Jahren und bei uns geht nix weiter.

Antworten
calcit
1
0
Lesenswert?

Ist ja nur ein Fake-Durchschlag...

...inszeniert für die ganze Politikergarde die erst jetzt dafür Zeit haben und zum Zwecke deren Selbstbeweihräucherung.

Mein Respekt gilt den Mineuren die das geschafft haben und seit Jahren dort schuften. Glückauf!

Antworten