Die Plünderung von Bankkonten durch Online-Betrüger nimmt rasant zu. Zuletzt wurde bekannt, dass Hacker vom Konto eines Kärntner Unternehmens rund 2,9 Millionen Euro erbeutet haben. Die Frage ist: Haftet die Bank, wenn die Konten ihrer Kundinnen und Kunden von Betrügern leergeräumt werden?