AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Außer KontrolleWanderin (74) bei Rettung durch die Luft gewirbelt

In Arizona hat eine verletzte Wanderin (74) die Einsatzkräfte gerufen. Doch bei ihrer Rettung mit dem Helikopter ging so einiges schief.

© Screenshot/YouTube
 

Für eine 74-jährige Wanderin in Arizona ist ihre Rettung nach einer Verletzung mehr als turbulent verlaufen. Die Frau hatte sich nach einem Sturz Verletzungen am Kopf und im Gesicht zugezogen, wie CNN berichtet. Darauf rief die Frau den Notruf. Mit einem Rettungskorb sollte die Wanderin mit Hilfe eines Helikopters geborgen werden. Doch während der Aktion begann sich der Korb plötzlich stark zu drehen, wie ein Video zeigt.

Rettungskorb außer Kontrolle

Der Rettungskorb rotierte immer schneller und schneller um die eigene Achse. Das Phänomen sei bei Rettungspiloten durchaus bekannt, heißt es auf CNN. Ursache dafür seien Turbulenzen, verursacht durch den Rotor des Helis. Für gewöhnlich unterbindet ein zusätzliches Seil diese Drehbewegung. In seltenen Fällen würde die Rotation dennoch vorkommen. Für gewöhnlich wird in so einem Fall der Rettungskorb wieder ein Stück Richtung Boden abgesenkt - und damit das Problem gelöst. Diesmal half jedoch auch diese Manöver nicht. Schließlich gelang es die Trage auf Höhe des Helikopters zu ziehen.

Die Frau soll den Zwischenfall unbeschadet überstanden haben. Sie hätte nur ein wenig Schwindel und Übelkeit verspürt, hieß es in dem Bericht.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.