Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Soll man das Land noch einmal runterfahren? SP-Obfrau Rendi-Wagner & VP-Landeschef Markus Wallner kreuzen die Klingen

Im Osten herrscht noch immer „Osterruhe“, die Intensivstationen melden Rekordzahlen. Sollen vor der Öffnung auch die anderen Bundesländer noch einmal in einen Lockdown geschickt werden? Die „Kleine Zeitung“ lud SPÖ-Obfrau Pamela Rendi-Wagner und Vorarlbergs Landeschef Markus Wallner zum Pro & Kontra.

 

In Ös­ter­reich blei­ben trotz ver­län­ger­ter Os­ter­ru­he in der Ost­re­gi­on und re­gio­na­ler Lock­downs die In­fek­ti­ons­zah­len hoch. Ex­per­ten schla­gen des­halb vor, dass man das ganze Land run­ter­fah­ren soll­te.


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Kommentare (31)
Kommentieren
ErichGolger
2
4
Lesenswert?

Fehler von Anfang an


Leider unterliegen unsere Politiker allesamt den heiligen EU-Vorgaben der Freiheit. Solange die Grenzen offen bleiben, werden wir damit leben müssen, dass sich das Virus auch grenzenlos ausbreiten darf.

Dazu wird auch noch die Zählweise der Infizierten so gefärbt, dass die auf Großbaustellen / in Großbetrieben infizierten Arbeiter in deren Heimat gezählt werden, anstatt dort, wo die Infektion aufgetreten ist. So kommt es, dass in Bezirken mit hohen Infektionszahlen nur niedere Inzidenzzahlen ausgewiesen werden, und damit die hohe Pendlerzahl die tatsächlichen Hotspots verwässert.

Hauptsache, der LKW-Verkehr rollt und der Arbeitertransit darf das seinige zur Pandemie beitragen. Eingesperrt werden damit offensichtlich die falschen Gesellschaftsschichten. Handel und Industrie profitiert, Tourismus leidet dank "umsichtiger" EU-Politik (auch Globalisierung) in Österreich! (Dass sich damit die EU selbst schadet, muss ja nicht extra erwähnt werden)

hbratschi
16
15
Lesenswert?

selten, dass...

...ich mit einem "schwarzen" einer meinung bin. in diesem fall schon. wallner ist generell ein hoffen lassender lichtblick in der türkisen hilflosigkeit...

bimsi1
10
8
Lesenswert?

Der Gesundheitsminister ist aber schon von den Grünen?

Wissen Sie das?

hbratschi
0
2
Lesenswert?

hier geht's...

...um wagner und wallner. weißt du das, bimsi? 😉

mtttt
8
24
Lesenswert?

Massnahmen umsetzen reicht

Es reicht, die Massnahmen umzusetzen, konsequent allerdings. Ist auch im Einklang mit Nachbarländern. Volllockdown wird nicht mehr akzeptiert. Akademische Diskussion. Innerhalb der SPÖ gibt es so oder mehrere Linien, Kaiser in Kärnten riegelte nicht Mal einen Ort mit über 1200 Inzidenz ab. Dafür wurden Meldungen über den Verlauf der Inzidenz verboten. Allianz roter Landeshauptmann, blauer Bezirksobmann. PRW ist mit der Forderung allein auf weiter Flur.

Patriot
21
17
Lesenswert?

Die nächsten Wochen werden den Herrn LH Wallner LEIDER(!) Lügen strafen!

.

lucie24
20
10
Lesenswert?

Wozu?

Zahlen sinken seit Tagen.

Stony8762
2
3
Lesenswert?

lucie

Seit welchen denn?

Klgfter
2
7
Lesenswert?

träumerin .....

realitätsfremde !

Patriot
9
18
Lesenswert?

@lucie24: Leider nicht in Vorarlberg! Da steigen sie ganz ordentlich.

.

MoritzderKater
9
42
Lesenswert?

Im Grunde genommen ist es völlig egal,......

......... was die Regierung unternimmt oder auch nicht, die Österreicher sind einfach nicht imstande, den ernst der Lage zu erfassen. Wir sehen doch jetzt, im Lockdown des Ostens, dass sich die Zahlen nicht besonders verbessern, die Menschen handeln nicht so, wie sie sollten.
Wenn man bedenkt, dass es unzählige Bürger gibt, die monatelang keinen Test absolviert haben, dass die Quarantäneverpflichtung nicht eingehalten wird, dann sind die steigenden Zahlen ganz klar nachvollziehbar.
Alles nur auf die fehlenden Vakzine zu schieben ist einfach nur billig und ablenkend auf das eigene Unvermögen,

Sei doch die Frage erlaubt: Kapieren sie (die Bevölkerung) es nicht, oder wollen sie es nicht kapieren?
Und was ist die Ursache? Fehlender Verstand oder Russisches Roulette mit dem Virus?

stern000
16
34
Lesenswert?

Impfen

Endlich durchimpfen statt Lockdown- wir können ja auch zahlen für das Serum- wer glaubt, dass jetzt alles gratis ist, irrt- zahlen wird ohnedies der Steuerzahler, also wir, ergo: zahlen wir die Impfung selbst, die es möchten und kauft endlich genug Impfstoff!!!... und lasst uns bitte den Impfstoff wählen!

NIWO
27
0
Lesenswert?

Jetzt soll man auch noch zahlen dafür?

Sicher nicht!

Mein Graz
0
17
Lesenswert?

@NIWO

Gäbe es Impfstoff, ich würde sofort dafür bezahlen!

Jeder schmeißt sinnlos Geld zum Fenster raus. Wenn dann was Sinnvolles zu kaufen ist wollen manche keinen müden Cent ausgeben.

Wenn du dich nicht impfen lassen willst, dann lass es. Beschwer dich dann aber nicht, wenn Geimpfte vielleicht mehr Freiheiten haben als du.

Carlo62
4
34
Lesenswert?

Man kann nur etwas kaufen

und bezahlen, das auch vorhanden ist. Es geht nicht ums Bezahlen, es geht ums Bekommen!

Wendel1980
4
42
Lesenswert?

Das schlimmste am „kurzen harten 4-wöchigen Lockdown“ ....

...sind die ersten sechs Monate.

Toyota11000
61
15
Lesenswert?

natürlich

riegelt endlich Ö ab, so wie es die Ärztekammer fordert. Macht 5 Wochen totalen LD, alles sperrt, alle Firmen zu, mit strengsten Konsequenzen für LD Brecher, auch Haftstrafen die sofort anzutreten sind.

wkarne2
3
44
Lesenswert?

Lockdown!!!

Keiner kann das mit dem Lockdown mehr hören, da er nach wie vor in ganz Österreich vorhanden ist. Es wäre besser darüber zu sprechen:
Wie können wir schneller die Leute impfen?
Wie können wir zu mehr Impfstoff kommen?
Wie verteilen wir den Astra, der im Moment von vielen nicht akzeptiert wird?

Das sind Themen die interessieren.

Klgfter
34
33
Lesenswert?

ach pam .....

hoffentlich ist dein geplapper mitb dosko und den kaiser abgesprochen .... letzterer sperrt nichtmal orte zu ......

hbratschi
2
3
Lesenswert?

ach klfter,...

..wär vllt auch besser, wenn du dein geplanter mit wem absprechen würdes...😉

Klgfter
21
18
Lesenswert?

oder willst zuspwrren ...

damit die wiener und bgld patienten platz haben in den bundesländern weil ihr roten in euren unfähig seid ?

Industriefreund
10
32
Lesenswert?

Differenzierung

Ich hoffe, diese Umfrage wird, wie es sich für seriöse Meinungsforschung gehört, nach Alter etc. differenziert ausgewertet und dann entsprechend präsentiert.

RonaldMessics
9
19
Lesenswert?

Wozu soll...

...man dies machen? Um die Altersgruppen gegeneinander auszuspielen? Österreich ist eins, die Gesundheit auch, so auch die Verantwortung.

Industriefreund
1
3
Lesenswert?

Differenzierte Betrachtung

Das ist keineswegs ein Gegeneinander Ausspielen, nur eine wissenschaftliche Grundlagenarbeit von Auswertungen diverser Umfragen.

RonaldMessics
0
0
Lesenswert?

und was soll man dann...

...mit diesem Wissen machen? Gscheite Sätze bilden, um das politische Argumentieren zu unterstützen?

freeman666
12
106
Lesenswert?

Unser ganzes Land ist bereits im Dauer Lockdown - schon vergessen?

Keine Kinos, keine Veranstaltungen, keine Bars, keine Fitnesscenter, keine Hotels, keine Restaurants, keine Discos, keine Puffs, keine Tennishallen, kein Theater, keine Oper, keine Cafés, keine Schwimmbäder, keine Konzerte,
Sehr strenge Besuchsbeschränkungen
Und sehr vieles mehr.

 
Kommentare 1-26 von 31