Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Landeverbot ausgelaufen Austrian Airlines fliegen wieder nach London

Während des Landeverbots war die AUA mit Passagieren nach London, aber ohne Passagiere zurück nach Wien geflogen.

© (c) APA/HELMUT FOHRINGER (HELMUT FOHRINGER)
 

Das Landeverbot für Passagierflüge aus Großbritannien ist am Sonntag ausgelaufen. Die Austrian Airlines fliegen daher ab heute, Montag, wieder normal zwischen London und Wien, wie sie in einer Aussendung bekannt gab. Während des Landeverbots war die AUA mit Passagieren nach London, aber ohne Passagiere zurück nach Wien geflogen.

Die AUA nahm am Montag auch ihre Flüge nach Tel Aviv in Israel wieder auf. Flüge nach Israel waren aufgrund der Coronapandemie über einen längeren Zeitraum nicht oder nur stark eingeschränkt möglich. Nachdem der Flughafen Ben Gurion wieder geöffnet ist und die Einreisebeschränkungen gelockert wurden, könne Austrian Airlines die Verbindung wieder aufnehmen, teilte die Lufthansa-Tochter mit.


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren