Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bis März Deutschland plant Verlängerung des Lockdowns

Bund und Länder wollen in Deutschland den Lockdown voraussichtlich bis März verlängern.

 

Vor der Ministerpräsidentenkonferenz am Mittwochnachmittag mit Kanzlerin Angela Merkel zeichnet sich ab, dass Bund und Länder den bestehenden Shutdown bis in den März verlängern wollen, das berichtet der Spiegel. "Wir müssen bis zum 1. März warten", sagte Merkel nach Informationen von Reuters aus Teilnehmerkreisen in der CDU/CSU-Bundestagsfraktionssitzung am Dienstagnachmittag.

Bund und Länder werden am Mittwoch wohl keinen konkreten Zeitplan für mögliche Öffnungsschritte vorlegen. Es sollen aber Schulen und Kindergärten Priorität haben. Der nächste Schritt könnten dann Einzelhandelsgeschäfte und Frisöre sein. Bund und Länder entscheiden am Mittwoch über den kommenden Kurs.

Merkel warnte den Insidern zufolge ausdrücklich davor, durch zu schnelle Öffnungen einen weiteren Lockdown zu provozieren, wie dies in einigen anderen EU-Ländern vorkam. "Mein Ziel wäre: Die Öffnungsschritte durch weitere Schließungsschritte nicht wieder korrigieren zu müssen." Sie rechne damit, dass die britische Virus-Mutante schon bald die dominante Virus-Variante in Deutschland sein werde, weil ihr Anteil an den Infektionen sich alle zehn Tage verdoppele. Zudem plädierte Merkel nach Angaben der Insider dafür, weiter an dem Inzidenz-Wert von 50 als Hauptorientierungspunkt festzuhalten.

Am Dienstag lag die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland laut Zahlen des Robert Koch-Instituts (RKI) erstmals seit mehr als drei Monaten unter der Schwelle von 75. In Österreich liegt dieser Wert bei 104,8.


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Kommentare (10)
Kommentieren
Hapi67
14
11
Lesenswert?

Ich behaupte Mutti Merkel und andere

hängen wie abhängige Junkies an den Aussagen der Virologen und leben in einer Blase.

frogschi
1
5
Lesenswert?

Nicht nur

sie haben diese Blase auch erzeugt. 2020 bat Seehofer das RKI und andere Institutionen um eine Modellrechnung die einen Lockdown rechtfertigt. (Welt 7.2.2021)

Bobby_01
24
16
Lesenswert?

Offensichtlich

sind die Deutschen doch um einiges intelligenter als die Österreicher.
Herr Kurz wie wäre es mal mit einer Nachhilfeunterricht bei Frau Merkel?

Ratte
9
12
Lesenswert?

Mag ja sein...

..., dass die Deutschen global gesehen intelligenter sind. Diverse österreichische Kommentatoren sind es augenscheinlich nicht.

ElCapitan_80
3
16
Lesenswert?

@Bobby_01

Und wer sagt Ihnen dass die deutsche Strategie des Dauerlockdowns besser funktioniert als die österreichische mit massiver Ausweitung der Tests?
Selbst wenn wir in ein paar Wochen wieder schärfere Maßnahmen braucht haben wir unseren Kindern ein paar Wochen halbwegs normalen Unterricht ermöglicht und der Wirtschaft etwas Entspannung.
Auch andere Länder haben keinen harten Lockdown und die Zahlen explodieren nicht.
Ausserdem ist es an der Zeit sich über Alternativen zum Lockdown Gedanken zu machen ansonsten kommen wir nur schwer über die kommenden Monate und Testen scheint bis zur Impfung eine Möglichkeit zu sein um wieder mehr öffnen zu können.

Balrog206
10
10
Lesenswert?

Bobby

Der Witz war super !

georgXV
24
18
Lesenswert?

???

und wir Österreicher leisten uns den Luxus der Öffnungen ...
Obwohl das Virus KEINE Grenzen kennt und überall auftritt.

Ratte
11
31
Lesenswert?

Zwingt Sie jemand...

...zum raus gehen? Die Regierung etwa...?

Wenn alle Jammerer zu Haus blieben, wäre schon viel gewonnen. Selektiver lockdown sozusagen...

JohannAmbros
7
23
Lesenswert?

Füße mal Still halten

Wenn alle Querdenker den Ball mal flach halten und den Winterschlaf genießen könnten wir alle wieder Frühling/Sommer die Gastgärten genießen....

Stony8762
6
10
Lesenswert?

---

Die österreichische Regierung würde dafür mit Rücktrittsforderungen überschüttet!