Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Europa macht dichtDiese Länder sind erneut im Lockdown

Ein Kontinent gegen das Coronavirus: Immer mehr Länder weltweit sehen sich gezwungen, das öffentliche Leben zum Stillstand zu zwingen - so auch in Europa. Ein Überblick.

Brandenburger Tor
Europa sperrt wieder zu © (c) Franziska - stock.adobe.com
 

Weil die CoV-Infektionen weltweit wieder stark steigen, greifen Regierungen europäischer Staaten auf Bewährtes zurück: Der Lockdown feiert vielerorts sein wenig umjubeltes Comeback. Dabei sind die Maßnahmen mehr oder weniger restriktiv, mit einigen Unterschieden zum ersten Lockdown im Frühjahr. Um nicht daran erinnert zu werden und Abgrenzung zu schaffen, wurde auch der Begriff adaptiert. Ihn schmücken nun Zusätze wie "Lockdown light" oder "Teillockdown". Trotzdem: Ausgangssperren, Social Distancing und Gastronomieschließungen sind zurück.


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren