Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Trotz Coronakrise Vermögen der Milliardäre erreichen Rekord

Ende Juli 2020 besaßen die knapp 2.200 Reichsten rund um den Globus 10,2 Billionen Dollar in Wertpapieren, Firmenanteilen, Immobilien und weiteren Vermögenswerten.

Der Anstieg ging vor allem auf steigende Wertpapierkurse zurück
Der Anstieg ging vor allem auf steigende Wertpapierkurse zurück © APA/BARBARA GINDL
 

Die Vermögen der Milliardäre haben im Zuge der Coronakrise einen neuen Rekordstand erreicht. Ende Juli 2020 besaßen die knapp 2.200 Reichsten rund um den Globus 10,2 Billionen Dollar in Wertpapieren, Firmenanteilen, Immobilien und weiteren Vermögenswerten, wie einer am Mittwoch veröffentlichten Studie der Schweizer Großbank UBS und des Beratungsunternehmens PwC zu entnehmen war. Der bisherige Spitzenwert von 2017 belief sich auf 8,9 Billionen Dollar.

Der Anstieg ging vor allem auf steigende Wertpapierkurse zurück. Die Anzahl der Milliardäre nahm in dem Zeitraum nur marginal zu.

Meisten Milliardäre aus den USA

Doch während die Milliardäre aus praktisch allen Branchen über weite Strecken des vergangenen Jahrzehnts ihre Vermögen mehren konnten, kam es in den letzten zwei Jahren zu einer gegenläufigen Entwicklung. Technologie-Pioniere wie Tesla-Lenker Elon Musk oder der chinesische Pharma-Unternehmer Zhong Huijhan konnten ihre Vermögen sprunghaft steigern. Dagegen mussten viele, deren Reichtum aus weniger innovativen Branchen wie Immobilien und Rohstoffen stammt, zuletzt Einbußen verdauen.

Gut ein Drittel des Milliardärs-Vermögens entfällt auf die USA. Danach folgen China und Deutschland. In der größten europäischen Volkswirtschaft kommen die 119 Milliardäre auf ein Gesamtvermögen von 595 Milliarden Dollar.


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Kommentare (5)

Kommentieren
schulzebaue
0
5
Lesenswert?

Die Überschrift ist falsch

Nicht trotz sondern wegen.

charly1312
0
3
Lesenswert?

Reich

Die Reichen werden immer Reicher, die Armen immer Ärmer........

Mezgolits
4
1
Lesenswert?

Vermögen der Milliardäre erreichen Rekord

Vielen Dank - ich meine: Das will auch unsere Bundesregierung bei der
Agrar-Korruption = Steuergeld-Millionen für Agro-Millionäre. Erfinder M.

UHBP
6
2
Lesenswert?

Vermögen der Milliardäre erreichen Rekord

Ja, ja liebe Rechtspopulisten und Fans!
Schön nach unten treten, da lassen sich ein paar Millionen einsparen und nach oben schön kriechen, vielleicht fällt ja ein Krümel ab.

Flogerl
0
2
Lesenswert?

gähnn

gähnnn gähnnnnn