Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

CoronavirusRoche Diagnostics Geschäftsführerin: Wie viele Tests sind realistisch möglich?

Uta-Maria Ohndorf ist Geschäftsführerin von Roche Diagnostics in Österreich. Ihr Unternehmen hat einen Schnelltest auf Basis der PCR-Methode entwickelt. Im Kleinetv-Interview erklärt sie die Testverfahren und deren Unterschiede.

 

Die Entwicklung einer Impfung gegen das Corona SARS-CoV-2-Virus ist laut Experten nicht vor dem nächsten Jahr zu erwarten. An Medikamenten gegen die Erkrankung Covid-19 wird weltweit gearbeitet, aber auch hier werden wohl noch Monate vergehen, bis der Durchbruch gelingt.


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren