AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Bayern Stiefmutter soll Vierjährigen getötet haben

Die 25-jährige Frau sitzt derzeit in Untersuchungshaft.

Sujetbild © Kanizaj
 

Eine junge Frau soll einen vier Jahre alten Buben in Eschenbach in Bayern mit Gewalt getötet haben. Sie sitze wegen des Verdachts des Totschlags in Untersuchungshaft, teilte die Polizei am Freitag mit. Details zur Tat waren erst einmal unklar.

Die 25 Jahre alte Stiefmutter, sie stammt von den Philippinen, hatte den Angaben nach in der Nacht auf Montag Polizei und Rettungsdienst zu sich nach Hause gerufen, weil das Kind bewusstlos war und nicht atmete. Rettungskräfte konnten den Buben nicht wiederbeleben. Rechtsmediziner stellten bei einer Untersuchung später fest, dass das Kind wegen zunächst nicht sichtbarer Gewalteinwirkung starb, wie ein Polizeisprecher sagte.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Ichweissetwas
6
14
Lesenswert?

Ist doch völlig

egal, in dieser schrecklichen Familienangelegenheit, woher die 25-jähr. Mörderin stammt...…..!

Antworten
michimanu
27
10
Lesenswert?

Deutsch?Das heisst Philipinnin

Ernsthaft..es wird immer schlimmer....

Antworten
phips88
4
30
Lesenswert?

Geschmacklos

Wahnsinn, wie sinnlos hier die Beschwerden sind. Hier geht es um ein Familienunglück und wichtiger als der Vorfall selbst ist die Bezeichnung??? Sehr sehr traurig...

Antworten
owowow
4
26
Lesenswert?

Liebe(r) "michimanu",

es heißt laut Duden "Philippinerin" und nicht "Philippinin" - und "Philipinnin" schon gar nicht ...

Antworten