AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kampf gegen KlimakriseGreta Thunberg will ein Jahr lang nicht zur Schule gehen

Die 16-jährige Greta Thunberg will sich nach dem Abschluss der neunten Klasse ganz auf ihren Kampf gegen die Klimakrise konzentrieren.

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg © APA
 

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg will von diesem Sommer an ein Jahr lang nicht zur Schule gehen. Die 16-Jährige will sich nach dem Abschluss der neunten Klasse ganz auf ihren Kampf gegen die Klimakrise konzentrieren, wie die Deutsche Presse-Agentur aus ihrem Umfeld erfuhr.

Im September wolle sie am Klimagipfel der Vereinten Nationen in New York teilnehmen, im Dezember dann an der Weltklimakonferenz in Santiago de Chile. Um ihre Schulzeit mache sie sich keine Sorgen, sagte Thunberg. Sie werde einfach ein Jahr später aufs Gymnasium wechseln. Normalerweise stünde für die junge Schwedin im August der Wechsel auf eine weiterführende Schule an. In den ersten neun Jahren gilt Schulpflicht.

Da Thunberg aus Klimaschutzgründen nicht fliegt, arbeitet ihre Familie an Alternativen, wie sie nach Übersee kommen kann. Im Gespräch ist demnach, den Atlantik per Schiff zu überqueren.

Zuerst hatte die schwedische Zeitung "Dagens Nyheter" über Thunbergs Pläne berichtet. Sie zitierte die Aktivistin mit den Worten, der Entschluss sei ihr zwar schwer gefallen, es sei aber klar, dass im Kampf für das Klima gerade jetzt etwas passieren müsse. "Im Jahr 2020 müssen wir die Emissionskurve steil nach unten gewendet haben, wenn wir eine Chance haben wollen, unter 1,5 oder 2 Grad Erwärmung zu bleiben."

Kommentare (9)

Kommentieren
100Hallo
4
9
Lesenswert?

Sorgen

mit diesen Jahren habe ich schon 2 Jahre gearbeitet und das 55 Std die Woche.

Antworten
POB
13
4
Lesenswert?

@michael1990 und andere Neider

Gretas Errungenschaften:
In Dez. 2018 wurde sie von Time Mag. zu einer der 25 einflussreichsten Teenager der Welt erkoren.
In März 2019 wurde sie für den Friedensnobelpreis nominiert und in Berlin mit einer Golden Kamera geehrt.
In April wurde sie mit dem französischen Prix Liberté und dem norwegischen Freie Meinung Preis geehrt und von Time zu einer der 100 einflussreichsten Personen der Welt erkoren.
In Mai erschien ihr Bild auf Times Umschlagseite - Rubrik „Next Generation Leaders/The Teenager on Strike for the Planet/Plus 9 more trailblazers shaping our World”.
In Okt. wird ihr die Ehrendoktorwürde (Dr. h.c.) der belgischen Universität Mons verliehen.
Am 15. March 2019 folgten 1,4m Menschen in 112 Länder Gretas Aufruf zum ersten Globalen Klimastreik. Am 24 Mai fand der zweite statt, diesmal in mehr als 1600 Städten in mehr als 125 Ländern.
Greta hat z.Z. 18,4m hits auf Google, 1,7m followers auf Instagram und 647k auf Twitter.
Frage: Welche waren Ihre Errungenschaften mit 16?

Antworten
haumioh
3
13
Lesenswert?

jaja

sie geht nicht mehr - sie fährt mit dem Taxi - EINE PERSON DAS BRINGT GAR NICHTS DAS WÄRE SO WEN ICH SAGEN WÜRDE ICH ESSE EINE WOCHE NICHTS DAMIT DIE HUNGERSNOT BEREINIGT WIRD

Antworten
POB
1
5
Lesenswert?

Von der Dummheit

„[...] Gegen die Dummheit sind wir wehrlos. Weder mit Protesten noch durch Gewalt läßt sich hier etwas ausrichten; Gründe verfangen nicht; Tatsachen, die dem eigenen Vorurteil widersprechen, brauchen einfach nicht geglaubt zu werden - in solchen Fällen wird der Dumme sogar kritisch - und wenn sie unausweichlich sind, können sie einfach als nichtssagende Einzelfälle beiseitegeschoben werden. [...]“ (Dietrich Bonhoeffer, 1906-1945)

Antworten
Eltern
3
10
Lesenswert?

Schwimmen

Ist die einzige Alternative zum
Überqueren des Atlantiks.
Für alle Rotstrichler, Ironie!!

Antworten
onyx
19
9
Lesenswert?

Tolle junge Dame

Ich bedaure sehr die Kritik, die ihr entgegen gebracht wird. Ihr engagierter und selbstlosen Einsatz hat schon so viel bewirkt, was ein Jahr Schule eigentlich gar nicht zum Aufwiegen vermag.

Antworten
michael1990
15
31
Lesenswert?

Umweltaktivistin....

und dann per Schiff den Atlantik überqueren :) :)
die sollte lieber was arbeiten gehn oder sich auf die Ausbildung konzentrieren.

Antworten
Urban67
2
25
Lesenswert?

Richtig

Schiffe sind die größten Umweltverpester. Höchstens sie nimmt ein Ruder- oder Solarboot.

Antworten
annamariaspreitzer
5
6
Lesenswert?

...

Aber, wie soll sie sonst da rüber kommen.....schwimmen?

Antworten