Zum Durchklicken Die Karikatur des Tages

Abgang

(c) petar pismestrovic

Mei Wien is net deppert

Sinisa Pismestrovic

Prophet

(c) petar pismestrovic

Teuerungen

(c) petar pismestrovic

Kontaktaufnahme

Sinisa Pismestrovic

Die tägliche Dosis

Petar Pismestrovic

Blinder Passagier

Petar Pismestrovic

Heißer Stuhl

Sinisa Pismestrovic

Geschlossene Gesellschaft

Sinisa Pismestrovic

Albtraum

Petar Pismestrovic

... und was jetzt?

Petar Pismestrovic

Alltag

Petar Pismestrovic

Richtungsänderung

Sinisa Pismestrovic

Kakophonie

Petar Pismestrovic

Gespaltet

Petar Pismestrovic

Symbolpolitik

Sinisa Pismestrovic

Plan B

Petar Pismestrovic

Auswegsuche

Petar Pismestrovic

Archenbau

Petar Pismestrovic

Omnipräsenz

Sinisa Pismestrovic

Transitland

Petar Pismestrovic

Blick in die Zukunft

Petar Pismestrovic

Gretas Logovorschlag

Sinisa Pismestrovic

Neue Regeln

Petar Pismestrovic

Klimasünder

Petar Pismestrovic

Kampf

Petar Pismestrovic

Stopp dem Methanausstoß

Sinisa Pismestrovic

Verbunden

Petar Pismestrovic

Die Begleiter

Petar Pismestrovic

Halloween

Petar Pismestrovic

Im digitalen Weltraum

Petar Pismestrovic
1/31
Kommentare (58)
helgamam
3
1
Lesenswert?

Kater

Wer ist der kater ?

semperubique
8
4
Lesenswert?

dachte,...

der babyfant ist vor kurzem verstorben...

Politisch_Unkorrekter
21
11
Lesenswert?

Vorschlag für Hn Pismestrovic (bezugnehmend auf aktuelle Politik):

"Zurück in die Steinzeit":
Steinzeitmenschen in ihren Autos im Stau, an ihnen ziehen kopfschüttelnde zivilisierte Menschen in Öffis vorbei.

heri13
8
7
Lesenswert?

wir haben eine Regierung ,

die uns in einen Schuldensumpf getrieben hat.
in folge dessen passt die Karikatur.
der Reiter ist der kurz,
als Hauptschuldiger sitzt er auf den Schuldenberg.

Bodensee
22
9
Lesenswert?

das erste Bild von Sinisa ist keine Karikatur, da ich nicht klar erkennen kann,.......

...........um wen es sich bei den beiden handelt. Zwar nett gezeichnet, aber Karikaturisten gibts viel bessere.

campanile
63
24
Lesenswert?

kein deix

karikaturen sollten halt treffend und lustig sein und nicht schlagseitig links wie in der klz

AloisSteindl
5
29
Lesenswert?

Frage des Standpunkts

Wenn man die Kleine Zeitung als linkslastig bezeichnet, muss man schon am äußersten rechten Rand stehen oder aber auch von links/rechts lkeine Ahnung haben.
Ist bei Ihnen alles links, was es wagt, Politiker wie Kurz oder Kickl zu kritisieren?

Church-Hill
6
6
Lesenswert?

Ein nichtssagendes Gesicht

kann man halt auch schwer karikieren...

hbratschi
1
14
Lesenswert?

ja, churchhill,...

...da ist dein freund kickl schon deutlich einfacher zu karikieren... ;o)

hbratschi
8
41
Lesenswert?

wenn die kurz partie...

...ständig elfmeter auflegt und die opposition nicht in der lage ist diese zu verwandeln, denn ist es herzerfrischend, wenn sich karikaturisten (und kabarettisten) ihrer annehmen. das dann gleich als "linkslastig" zu bewerten, zeigt eigentlich nur deine rechtslastigkeit, campanile...

KleineZeitung
6
28
Lesenswert?

@campanile

Wir sind nicht der Meinung, dass die Veröffentlichten Karikaturen "schlagseitig links" sind. Aufgrund welcher Tatsache behaupten Sie das?
Liebe Grüße!

KarlZoech
5
20
Lesenswert?

Die "Ibiza-Karikatur vom 18.05.: Bestens getroffen!

Ebenso sooo gut getroffen, unser Kanzler als Unschuldslamm vom 17.05.!
Danke, hvala lepo, an Petar und Sinisa Pismestrovic! Ich genieße jeden Tag Ihre Karikaturen.

pregwerner
1
6
Lesenswert?

Prägende Botschaft

Eine prägende Botschaft in der "Einflüsterer" Karikatur.

Söder und Laschet bemühen sich bei "Altkanzlerin Merkel" um die Gunst Kanzler werden zu können.

Nicht mal der Karrikaturist käme noch auf die Idee, dass diese Entscheidungsgunst eigentlich beim Wähler einzuholen wäre...🤔

Sicherlich, es geht um die Gunst aufgestellt zu werden. Doch auch da könnte manch Wahl mehr bringen als Entscheidungen einzelner Einflussträger.

HASENADI
2
8
Lesenswert?

Wer was es?

Die Jagd nach dem Sündenbock ist die einfachste. (Dwight D. Eisenhower)

HASENADI
1
5
Lesenswert?

Leer ausgegangen?

Haben alles richtig gemacht!

HASENADI
5
2
Lesenswert?

Bollwerk ÖVP oder Die Bastion in der Wüste

Man beachte den Handlungsspielraum der Regierung... So stellt sich die Bevölkerung eine effektive Pandemiebekämpfung vor!

hbratschi
6
17
Lesenswert?

die(se) regierung...

...ist halt gern unter sich. sind ja die "elite"...

Irgendeiner
11
6
Lesenswert?

Naja hatschi,laß die Grünen raus, die waren nie überheblich

und Elite ist sehr positiv wertend für die Türkisen,nennmas einfach eine isolierte Population mit seltsamen phänotypischen Eigenschaften,die,die das Märchengen tragen.

hbratschi
8
10
Lesenswert?

nix lieber als das, irgendeiner,...

...aber die grünen rauszulassen ist halt nicht so einfach, denn die haben sich selbst da reinmanövriert und spielen das, mittlerweile echt demokratiegefährdende, spiel der kurzen mit...

Irgendeiner
7
10
Lesenswert?

Nicht ganz, beim nächsten Bastimurks, dem frecheen anlaßbezogenen Umbau der

von ihm so geliebten Staatsanwaltschafts hams abgewunken,und ja, ich hatte die gewarnt, mit dem nicht,die sind halt sehr vertrauensselig.Trotzdem, Maßnahmen zur Eigenwerbung kannst ihnen nicht vorwerfen.

hbratschi
6
7
Lesenswert?

da hast recht,...

...eigenwerbung schaut definitiv anders aus. wär interessant, wenn grün aus der regierung ginge, mit wem der basti dann koaliiert. denn mittlerweile müsste sogar der blindeste sehen können, dass das system kurz nur aus meucheln besteht...

Expat
11
3
Lesenswert?

Wenn dir Grünen den Krempel hinschmeißen

müssen die Schwarzen den Bundesbasti aus der Schusslinie nehmen und nach Brüssel abschieben, da dieser selbstherrliche Typ absolut nicht team, und/oder koalitionsfähig ist, was er ja schon mehrmals unter Beweis gestellt hat.
Die ÖVP müsste ein neues Kaninchen aus dem Hut zaubern, was auch nicht so leicht sein wird, oder sie finden sich bei 20% Wählerstimmen wieder.
Die Grünen würden sich, wenn sie Glück haben gerade noch über der 5% Marke halten.
Also werden die Grünen schön still halten um den Platz am Futtertrog möglichst lange zu halten.

hbratschi
7
3
Lesenswert?

richtig, expat,...

...mit deiner einschätzung vom kurz und seinen claqueuren triffst den punkt, nur an wen gehen dann die wählerstimmen? blau ist völlig unwählbar, die roten sind immer irgendwie auf der suche nach sich selbst, neos werden auch nicht wirklich stärker, grün hat ihre stammwähler aber auch nicht mehr. hab ich wen vergessen? so gesehen lebt der kurz von der schwäche seiner gegner und der naivität seiner fans...

Irgendeiner
7
2
Lesenswert?

Ja,hatschi, ich wäre der erste, der ihm den Krempel vor die Füße

schmeißt,ich würds Knall auf Fall machen,trotzdem gehts nicht,nicht weils das Image beschädigt,das ist weder mir noch wohl den Grünen das Zentrum der Welt,sondern weil wir in einer Pandemie stehen und die Situation aus meiner Sicht gefährlicher ist denn je.Und gerade verschiebt der verantwortungslose Märchenerzähler die Schuld an euch,er trägt im Freien keine Maske aber wenn es andere nachmachen sind die müde,er lügt es käme mit dem Auto wenn er aufsperrt,aber wenn die Zweifel die er gestreut hatr durch eigennütziges Hüh und Hott aufgehen ist es die Bevölkerung und dann drängen wir nicht mehr auf Einhaltung der Maßnahmen sondern sperren auf,weils populär ist und die Diebstahlsgesetze schaffma dann wohl ab weil Leute ja trotzdem einbrechen gehen.Was mit der intellektuellen und moralischen Statur kannst nicht allein murksen lassen, das hättets von Anfang an von Ämtern fern halten müssen.

hbratschi
3
4
Lesenswert?

ja, irgendeiner,...

...womit wir wieder bei "unserem" dilemma wären: der vollkommen unterschiedlichen einschätzung der pandemie. aber dieses jetzt zu thematisieren bringt uns erfahrungsgemäß eher auseinander als zusammen, also belassen wir's bei dem was uns eint: die hochachtung vor unserem bundeskindkanzler...

Edlwer
3
7
Lesenswert?

und zum Vergleich dazu:

"... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... !" sagt unser Bundeskanzler Kurz!

 
Kommentare 1-26 von 58