AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Walter Röhrl testetMit der Mercedes A-Klasse kann man sich unterhalten

Walter Röhrl, Doppel-Rallye-Weltmeister und Kleine-Zeitung-Cheftester, über die Mercedes A-Klasse.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Überraschend sportlich: Walter Röhrl mit dem A250 von Mercedes © OLIVER WOLF
 

Also, stellen wir dem Auto einmal eine Frage: Hey, Mercedes, mir ist kalt. Die Stimme des Computers antwortet kurz und stellt die Temperatur höher. Man will ein Ziel für das Navigationssystem eingeben - also bitte, einfach aussprechen. Das System reagiert gut, auch wenn es manchmal noch hakt, aber der Fortschritt ist - na, sagen wir es salopp - hörbar.

Kommentare (2)

Kommentieren
paulrandig
0
1
Lesenswert?

Ich bin nicht Michael Knight.

Ich WILL mit dem Auto gar nicht sprechen. Ich will schon gar nicht, dass es mir zuhört!
Kann man das ausschalten auch? Mikrofon abschließen? Internetverbindung unterbrechen? Und einfach nur fahren?

Antworten
duesentrieb1
4
2
Lesenswert?

So, so

... ich kann mich mit dem Auto unterhalten. Und was soll mir das bringen? Der digitale Wahn ist scheinbar überhaupt nicht mehr aufzuhalten.

Antworten