Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Interview mit Seat-Boss Wayne Griffiths''Unser Cupra el-Born fährt sich anders als andere E-Autos''

Mit Oktober 2020 hat Manager Wayne Griffiths die beiden Marken Seat und Cupra übernommen. Seine erste Zwischenbilanz.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Wayne Griffiths, Präsident von Seat und Cupra © SEAT
 

Nach dem Wechsel von Luca de Meo zu Renault ist Wayne Griffiths ist seit mehr als 100 Tagen Präsident von Seat und Cupra: seine Pläne, seine Mobilitätsvisionen – das sagt er über ...

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren