Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

US-Präsidentschaftskandidat Joe BidenWarum der Benzinbruder an die Steckdose geht - und vielleicht das Steuer abgibt

Sollte Joe Biden am 3. November zum 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt werden, bekäme die US-Autoindustrie einen mächtigen Fürsprecher.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Corvette Stingray ist der Lieblingswagen von Joe Biden © Adam Schultz
 

Der Präsidentschaftskandidat der Demokraten steht zu seiner Leidenschaft. "Ich sollte es nicht sagen, aber ich liebe es, schnell Auto zu fahren“, gestand Joe Biden, als er vor Jahren einmal Gast in der TV-Serie „Jay Leno’s Garage“ war. Der ehemalige Vizepräsident unter Barack Obama hat Benzin im Blut.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.