MietrechtWie war das noch einmal mit Vertragserrichtung und Vergebührung?

Für Sie nachgefragt: Experten geben Tipps rund ums Mieten. Diesmal zum Thema Vertragserrichtung und Vergebührung.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Vertragserrichtungsgebühren sind nicht mit der Mietvertragsvergebührung zu verwechseln © (c) alesmunt - stock.adobe.com (ALES MUNT)
 

Da in der täglichen Beratungspraxis sehr oft die Frage nach der Zulässigkeit von Vertragserrichtungskosten, Bearbeitungsgebühren, Servicepauschalen und ähnlichem gestellt wird, hier nochmals eine kurze Zusammenfassung zu diesem Thema:

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!