AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

WohnenAus alt mach neu: Das ist die neue Villa Rosa von Haubenkoch Richard Rauch

Aus dem Dornröschenschlaf geküsst: Sonja und Richard Rauch vom "SteiraWirt" in Trautmannsdorf haben eine alte Rosen-Villa zu neuem Leben erweckt und den Traum einer eigenen Kochschule verwirklicht.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Unter Lustern aus Salatzangen: Dreihaubenkoch Richard Rauch mit seiner Schwester, Sommeliére Sonja Rauch in der neuen Villa Rosa © (c) oliver wolf foto gmbh
 

Ein Name hat in der Familie von Sonja und Richard Rauch Tradition - nicht nur Oma Rauch, auch die Uroma trug schon den Namen Rosa. Und weil das Haus schräg gegenüber dem Familiengasthof schon immer von Rosen umrankt war, stand der Name für das frisch erblühte Haus von Anfang an fest: Villa Rosa sollte das Haus heißen, das künftig eine moderne Küche und sechs Zimmer für die Gäste des Dreihaubenkochs beherbergen sollte. Aber der Reihe nach.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren