Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

LeiterplattenAT&S: Steirisches Know-how für selbstfahrende Bergbauriesen

Lösungen für autonomes Fahren: In einem Forschungsprojekt wird überlegt, wie die Elektronik von autonomen Bergbaufahrzeugen robuster werden kann.

© AT&S
 

Große Temperaturschwankungen, Staub oder Feuchtigkeit. Es sind tendenziell „unwirtliche“ Bedingungen, die die Arbeit im Bergbau begleiten. Mit autonom arbeitenden Fahrzeugen sollen in derlei Umgebungen künftig zunehmend Produktivität, Sicherheit und Effizienz gesteigert werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren