AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Berufs-EM in Graz EuroSkills 2020

In einem legendären Tonstudio haben zwölf Lehrlinge die offizielle Signation für die Berufs-EM EuroSkills aufgezeichnet.

Nur mehr etwas mehr als 200 Tage trennt Österreich von der Ausrichtung der ersten rot-weiß-roten Berufs-EM: In Graz werden sich rund 650 internationale Teilnehmer in rund 45 Bewerben um die begehrten Europameistermeistertitel matchen. Jetzt wurde die offizielle musikalische Kennmelodie, die Signation für die EuroSkills, aufgenommen.

(c) Klaus Morgenstern

Die EuroSkills-2020-Signation wurde von 12 Lehrlingen der Energie Steiermark und von Magna im „Recorder Music Studio“ in Gratwein-Straßengel eingesungen.

(c) Klaus Morgenstern

Das Tonstudio ist legendär, weil dort einst der Opus-Evergreen „Live is Life“ das Licht der Welt erblickte. „EuroSkills hat eine besondere Botschaft. Nämlich, dass jeder, der – so wie unsere Teilnehmer – seinen Beruf mit Leidenschaft und Begeisterung ausübt, ein echter Berufs-Held ist. Mit der Signation wollen wir dieser Hingabe nun auch musikalisch Ausdruck verleihen – insofern kann die Parallele zu Opus‘ Erfolgshit nur ein gutes Omen sein“, betont EuroSkills 2020-Aufsichtsratschef Josef Herk.

(c) Klaus Morgenstern

Auch sieben Lehrlinge des Energieversorgers Energie Steiermark haben für die Signation, die unter anderem während der Medaillenübergabe bei der Schlussfeier für Wiederkennungswert sorgen soll, ihr gesangliches Talent
unter Beweis gestellt. Wir freuen uns, als Sponsor mit dabei zu sein“, betonen auch Christian Purrer und Martin Graf, Vorstandsduo der Energie Steiermark.

(c) Klaus Morgenstern

Auch fünf Lehrlinge von Magna, ebenfalls Sponsor der Berufs-EM in Graz, komplettieren den EuroSkills 2020-Chor.

(c) Klaus Morgenstern

Auch Opus-Urgestein Ewald Pfleger war bei den Aufnahmen mit dabei.

(c) Klaus Morgenstern

„Alle Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und sind im Zeitplan. Uns erwartet ein Berufs-Spektakel, das Graz, die Steiermark, Österreich sowie den gesamten europäischen Raum von der Wichtigkeit und der hohen Kompetenz der Fachkräfte noch weiter überzeugen wird“, betonen am Rande der Signation-Aufnahme auch Angelika Ledineg und Harald del Negro, Geschäftsführer der EuroSkills 2020 GmbH.

(c) Klaus Morgenstern
(c) Klaus Morgenstern
1/8
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren